Zum Hauptinhalt springen

EIGENE AUTOMATISIERUNG IN DER LM-GROUP

LM-GROUP

Meppen. Mit der Akquisition der TIG Automation baut die LM-GROUP ihre Marktposition weiter aus. Die LM Holding GmbH & Co. KG (LM-GROUP) aus Meppen übernimmt rückwirkend zum 01.01.2022 die TIG Automation GmbH mit Sitz in Hamburg. Mit der 100%-Übernahme gewinnt die LM-GROUP einen starken Partner im Bereich Automatisierungstechnik.
„Wir werden auch weiterhin für unsere Kund:innen ein verlässlicher Partner sein und für die Zukunft den Bereich Digitalisierung, zusammen mit der LM-GROUP, weiterentwickeln und umsetzen.“, sagt Udo Arbeiter, Geschäftsführer der TIG.
Für Michael Ludden, Geschäftsführender Gesellschafter der LM-GROUP, ist dieser Schritt eine konsequente strategische Weiterentwicklung für die im Anlagen- und Maschinenbau international tätige Gruppe. „Unsere komplexen Anlagen und Maschinen benötigen eine intelligente Steuerung und Automatisierung, die den Betreiber bei der bestmöglichen Aufbereitung von Wertstoffen unterstützt. Zusammen mit dem Team der TIG werden wir unser Prozesswissen der LM-GROUP für eine noch ausgereiftere Anlagensteuerung den Anwendern zur Verfügung stellen. Somit ermöglichen wir, die Qualitätsanforderungen von Wertstoffen für eine optimale Kreislaufwirtschaft heute und in der Zukunft zu sichern“, sagt Michael Ludden.

Informationen zur TIG unter www.tig-automation.de.

Fragen gerne an presse@lm-group.com

Zurück