Zum Hauptinhalt springen

UWUK – unoTech® präsentiert einzigartiges Erfassungssystem

unoTech®

ENDLICH IST ES SOWEIT - DIE UWUKS KOMMEN!
Niederlangen. Was sich anhört wie der Titel eines neuen Fantasyfilms, beschreibt ein vollautomatisches und völlig autark arbeitendes System, das Ingenieure der unoTech GmbH entwickelt haben, um die physikalischen Daten eines Pressballens vollständig zu erfassen, zu protokollieren und auf einem Label gedruckt unverlierbar am Ballen befestigen zu können.

Der Name für dieses völlig neuartige Systems aus dem Hause unoTech, einem Ballenpressenhersteller, der für die Robustheit und Zuverlässigkeit seiner Produkte bekannt ist, lautet UWUK und leitet sich ab aus den Begriffen unoTech - Wiegen - und - Kennzeichnen. Mit seiner Neuentwicklung erfüllt unoTech eine Forderung der Industrie, die schon lange nach entsprechenden Systemen verlangt, mit denen die Nachverfolgbarkeit und Kennzeichnung der Qualitätseigenschaften von Pressballen auf einfachste Art und Weise sichergestellt werden können. Aus früheren Applikationen sind zwar Teillösungen mit Stetigfördersystemen bekannt, die aber im Praxisbetrieb Schwächen zeigen, insbesondere in Bezug auf Verschleißfestigkeit, Reinigungsaufwand und Zuverlässigkeit.
Das System UWUK der unoTech folgt hier einem völlig neuen Konstruktionsansatz und erschafft dabei, in Verbindung mit Lösungsansätzen aus dem Pressenbau und Applikationen aus einem völlig anderen, technischen Umfeld, ein einfaches Vollsystem, das allen Anforderungen gerecht wird.

Und UWUK kann noch mehr: Neben der Erfassung der physikalischen Daten eines Pressballens wie Gewicht, Länge und Ballendichte, lässt sich mit dem neuartigen System auch die Produktivität der vorgeschalteten Ballenpresse – quasi als Nebenprodukt – in direkter Weise anpassen und einregeln.

In einem geschlossenen Regelkreis kommunizieren Ballenpresse UPAMAT und Messeinrichtung UWUK miteinander. Sämtliche, in die Ballenpresse eingebrachten Stoffströme werden mittels UWUK „am fertigen Ballen“ bewertet. Dadurch werden alle Verarbeitungsparameter der Ballenpresse intern abgeglichen, ggf. neujustiert und automatisch für nachfolgende Materialfraktionen im System gespeichert.

Für Anlagenbetreiber liegen die Vorteile von UWUK auf der Hand: Die Ballenkennzeichnung am Ausgang der Ballenpresse oder an einer separaten Wiegestation gehören der Vergangenheit an. Auch benötigt man kein Expertenwissen zur Parametrisierung einer im Verbund arbeitenden Ballenpresse. Im Zusammenwirken mit einer Sortieranlage, lassen sich darüber hinaus Ablaufprogramme für die Steuerung beispielsweise der Bunkersysteme deutlich effizienter gestalten. Lagerbestände von Pressballen unterschiedlichster Zusammensetzung können aufgrund eindeutiger Bestimmung von Gewicht und Ballenvolumen, beispielsweise hinsichtlich der weiteren Disposition von Transportkapazitäten oder allgemeiner Kriterien, effizienter bewirtschaftet werden.

Mit dem System UWUK beschreitet die unoTech GmbH den Weg in die digitale Zukunft des Pressenbetriebes. Hocheffizient, vollautomatisch und vollintegriert gibt UWUK Anlagenbetreibern die Sicherheit, auch zukünftig wirtschaftlich gut gerüstet zu sein.

Zurück